Familie Dortmund

Kindergeburtstag feiern in Dortmund

DORTMUND ahoi feierte im Februar seinen zweiten Geburtstag. Wahnsinn! Unser „Baby“ – schon sooo groß! An dieser Stelle haben wir Dir eine kleine, bunte Auswahl zusammengetragen wo auch Du in Dortmund mit Deinem Kind einen aufregenden Tag verbringen kannst.

 

Für Kreative und kleine Meisterköche

 

Tom's im Burghof bietet für kleine Köche ab 7 Jahren einen Kinderkochkurs an. Selbstgemachte Nudeln und Co können in der Küche von Tom's im Burghof gefertigt werden. Dabei gibt's vom Chefkoch Tipps und Tricks damit das Menü gelingt. Nebenbei lernen die Kleinen noch etwas über gesunde Lebensmittel. Wunderbar! Dann noch schnell die Tische dekorieren und dann darf das selbst zubereitete Mahl natürlich auch gegessen und das Geburtstagskind ordentlich gefeiert werden. Mehr Infos zum Kindergeburtstag in Tom's Burghof gibt es hier.

 

Für die kreativen Köpfe ist das Despaigne Art eine schöne Idee den Kindergeburtstag zu feiern? Ob selbstgestaltete Mosaike, eigens geprintete Shirt oder lustige Schlüsselanhänger. In Janines Atelier können sich kreative Kids austoben und unter Janines Anleitung tolle Dinge zaubern. Kuchen und Getränke können mitgebracht werden Ein Kindergeburtstag hier dauert 2,5 Stunden. Mehr Informationen.

 

Außerdem: Bei Marie Dorys Nähkurs gibt es den Kindergeburtstag für kleine Schneiderlein. Im Kreativcafé Momentmal können Keramiken selber bemalt und im Museum für Kunst und Kulturgeschichte (MKK) kann unter anderem ein eigenes Schmuckstück oder das eigene Parfüm hergestellt werden.

 

Für Ruhrpott-Schlaumeier

Schlaumeier finden mit Sicherheit Gefallen an einem Kindergeburtstag auf der Kokerei Hansa. Zusammen mit Karlchen Koks gehen Schatzsucher ab 6 Jahren über das Kokereigelände. Dort müssen alte Wege beschritten und in schwindelerregende Höhe geklettert werden. Durch dunkle Bunker und vorbei an riesigen Maschinen. Ganz nebenbei lernen kleine Schlauberger, wie aus Kohle Koks hergestellt wurde und was heute so auf der Kokerei passiert. Und den Schatz dürfen sie natürlich behalten. Kuchen und Getränke dürfen selbst mitgebacht werden und im Anschluss beim Schatzbestaunen geschlemmt werden. Mehr Infos haben wir hier für Dich.

 

Eine ebenso spannende Geburtstagsparty kann im Besucherbergwerk Graf Wittekind gefeiert werden. Samstags können alle Geburtstagskinder ab 8 Jahren hier wahrhaftig "unter Tage" fahren. Mit weißen Kumpeloveralls, Helm mit Lampe und Knieschonern erleben große und kleine Entdecker, wie die Kohle befördert wurde.

 

Außerdem: Auch die Zeche Zollern bietet Kindergeburtstage an. Und für Schlauberger aller Art und Weltenbummler auch die DASA, das Westfälische Schulmuseum, das Kindermuseum Adlterturm oder das Mondo Mio.

 

Für Abenteurer und Sportler

Für kleine Abenteurer und Waldfans wird der Kindergeburtstag mit QuerWaldEin ein Unvergesslicher. Für Kinder von 3 bis 10 Jahren gibt es verschiedene, altersgerechte Programme. Ganz kleine Waldzwerge gehen Eddy Eichhörnchen besuchen, die Größeren sind als Naturforscher unterwegs, aber auch Räuber, Piratinnen, Hexen und Zauberer können den Wald durchstreifen, ihn kennenlernen und Wissenswertes mit nach Hause nehmen. Für Kompassspezialisten ab 7 Jahren gibt es sogar Outdoortraining, auf Schatzsuche mit GPS geht es ab 10 Jahren. Fingerfood, trockener Kuchen, Muffins, Kakao oder Tee nicht fehlen und gerne mitgebracht werden. Mehr zu QuerWaldEin hier.

 

In luftige Höhen geht es im Hochseilgarten Tree2Tree im Revierpark Wischlingen. Hier kann man wir Tarzan von Baum zu Baum baumeln und in das "Spinnennetz" geschleudert werden. Und ganz Mutige dürfen die 235 Meter lange Seilrutsche ausprobieren mit der man in einer atemberaubenden Fahrt über den See gebracht wird. Aber auch für "Kletteranfänger" gibt es erste kleine Kletterhindernisse zu überwinden.

 

Außerdem: Kleine Robin Hoods haben ihre wahre Freude beim Bogenschießen. Mit einem kleinen Bogenturnier und attraktiven Spielen zum Abschluss ist bei "Pfeil und Bogen Welt" für Spaß und Spannung gesorgt. Pferdefans können ein Rundum-Sorglos Geburtstagspaket beim Ponyhof Grundmann feiern. Und Tanzwütige kommen im Tanzstudio Gödde auf ihre Kosten. Beim Lernbauernhof Schulte-Tigges können Kinder bei einer Hofralley ihren Geburtstag feiern. Und in der Kletterhalle Bergwerk dürfen Mutige in schwindelige Höhen klettern.


Und das gibt es auch noch

Für Fußballfans empfehlen wir das Deutsche Fußballmuseum. Hier können die Kleinen feiern wir Weltmeister. Und auch das borusseum bietet für alle Emmas und Emericks eine schwarz-gelbe Geburtstagsparty. Zusammen mit dem Frosch Schluckauf und einer lustigen Bande Kuscheltiere bietet auch das Kino SweetSixteen kleinen Cineasten ein schönes Geburtstagsfest. Und kleine Zoolotsen dürfen zusammen mit ihren Freunden ihre Lieblingstiere im Dortmunder Zoo einmal hautnah erleben!

 

Das war eine kleine Auswahl. In Dortmund gibt es noch viele Möglichkeiten mehr. Hast Du Tipps für uns? Dann gerne her damit unter: ahoi@dortmund-ahoi.de und dem Stichwort Kindergeburtstag in Dortmund!