Familie Dortmund

Spielplätze in Dortmund

Ahoichen liebe Familien und Wasser marsch! Der Sommer hat sich pünktlich zu Beginn der Sommerferien wieder zurück gemeldet. Deshalb stellen wir Euch heute drei tolle Wasserspielplätze in Dortmund vor. Und auch an den kommenden Dienstagen in den Sommerferien stellen wir Euch tolle Spielplätze in Dortmund vor!

 

Wasserspielplatz am Schultenhof, Stockumer Str. 109a, 44225 Dortmund

So viel schon mal vorweg: Nehmt die Papis mit hierher! Wir wussten zeitweise nicht, wer hier mehr Spaß hatte. Die Kinder oder die Papis. Aber von vorne: Direkt neben dem Café des Schultenhofs grenzt dieser wundervolle Wasserspielplatz, der nicht viel braucht als eine Pumpe, eine kleinen Berg und viele Stöcker zum Staudämmebauen. Und dann: Wasser marsch! Und der Ehrgeiz ist gepackt, das Wasser aufzuhalten, damit es nicht den Berg hinunterrast bis in den Wald hinein. Für Wasserscheue gibt es derweil einen riesen Sandplatz mit jeder Menge Sandspielzeug, das ausgeliehen werden darf. Und für die Mamas ein lecker Käffchen und freien Blick auf Kinder und Papis!

 

Unser Tipp: Eine kleine Runde über den Hof schlendern und Tiere und Misthaufen bestaunen und anschließend im Biohof noch Obst und Gemüse für Daheim einkaufen.

 

 

 

Wasserspielplatz Revierpark Wischlingen, Höfkerstr. 12, 44149 Dortmund

An warmen Sommertagen plätschert das Wasser im Park hier zwischen 9:30 und 20 Uhr. Genug Zeit Wasserräder zu bedienen, Staudämme zu bauen und Matschepampe zu machen. Das Tolle: Der Park bietet so viel Abwechslung, dass man das Wasser auch mal ruhen und sich beim Spielen, Turnen und Toben wieder trocknen kann. Unser Highlight aus eigenen Kindertagen: Das "Kotzekarrussel". Hier wird jeder Wasserfan im Schleudergang wieder trocken gedreht.

 

Unser Tipp: Picknickdecke mitnehmen und es sich auf einen der zahlreichen Wiesen gemütlich machen! Oder: Klettergurt anschnallen und im Tree2Tree in schwindelerregender Höhe von Baum zu Baum klettern.

 

 

 

Wasserspielplatz am Schiffshebewerk in der Region

Ok, das Schiffshebewerk liegt nicht in Dortmund, aber immerhin am Dortmund-Ems-Kanal. Und deshalb stellen wir Dir diesen wirklich tollen Spielplatz innerhalb des Museumsparks vor (Eintritt für Erwachsene 4 Euro, für Kinder 2 Euro). Highlight ist ein künstlicher Wasserlauf mit einem Modell des Schiffshebewerks, in dem die Kinder per Kurbel kleine Flöße auf- und abbewegen können. Über Brücken gehen und mit dem Wasserbagger Wasser befördern können. Wer genug hat davon, wird mächtig Spaß auf den Tarzanschwingen gleich nebenan und dem großen Kletterturm haben. Und für alle die nach so viel Spiel und Spaß eine Stärkung brauchen: ein paar Schritte weiter befindet sich ein kleiner Kiosk mit Eis und Getränken. Und daneben ein weiteres Spielparadies. Ein "gesunkenes" Holzschiff, das es zu erklimmen gilt.

 

Unser Tipp: Für Familien, die neben dem Spielplatzbesuch auch das Museum erkunden wollen, gibt es an der Kasse eine Entdeckerausrüstung. Am Ende gibt es dann das Hebewerk Diplom.