Familie Dortmund

Spielplätze in Dortmund

An diesem Wochenende findet das Lichterfest im Westfalenpark statt. Grund genug uns an diesem Familiendienstag einmal die Spielplätze in den Parks näher anzuschauen. Und wie immer: Da gibt es natürlich auch noch viel mehr. Aber drei stehen bei uns ganz oben auf der Ausflugsliste.

 

 

Spielplätze im Westfalenpark, An der Buschmühle 3, 44139 Dortmund

 

Immer wieder großartig: Der Robinson Spielplatz im Westfalenpark! Was für ältere Kinder mit Tonnenteich, Tarzanschwinger und Piratenschiff. Und im Sommer sowieso ein Muss: Einen der Hügel runterkullern lassen! Und für die Jüngeren hat der Park auch Tolles zu bieten: Am Eingang Baurat-Marx-Allee und in der Nähe des Eingangs Blütengärten befinden sich die Kleinkinderspielplätze. Außerdem ist der Langnese-Spielplatz für Kinder bis 6 Jahren geeignet.

 

Unser Tipp: Ein Ründchen mit der Bimmelbahn macht Spaß und bringt Dich auch schnell von einem Spielplatz zum Anderen. Und wenn's regnet: Ab ins Mondo Mio oder in das Regenbogenhaus

 

 

Spielplatz am Rombergpark, Am Rombergpark 49b, 44225 Dortmund

 

So ein schöner Spielplatz zum Verschnaufen, Toben und Verweilen. Mit riesigem Sandkasten, kleinen Spielhäusern, Klettertürmen, Wippen, Schaukeln und noch so viel mehr! Ein Büdchen in der Nähe und Toiletten machen den Besuch hier perfekt!

 

Unser Tipp: Spielen und Natur erleben! Zum Beispiel in den Pflanzenhäusern, im Botanischen Garten oder bei zahlreichen Führungen. Kiddis aufs Laufrad und ab durch den Park!

 

 

Spielplatz am Höschpark, Kirchderner Str. 35 - 43, 44145 Dortmund

 

Direkt am Haupteingang des Hoeschparks sieht man schon den Kletterturm mit Rutsche und Seilgerüst. Die Seilbahn ist ein echtes Highlight und in der kleinen Sandspielebene können Burgen gebaut werden. Fahrrad, BobbyCar und co können wunderbar auf den teilweise asphaltierten Wegen durch und um den Spielplatz genutzt werden. Etwas weiter im Hoeschpark gibt es noch eine Erlebnisstrecke mit einem Rohrtelefon, einer Vogelnestschaukel und diversen anderen Spielstationen, sowie ein weiteres Seilklettergerüst. So kann der Besuch auf den Spielplatz mit einem sonntäglichen Spaziergang verbunden werden.

 

Unser Tipp: Das Freibad Stockheide grenzt an den Park und kann mit einem Besuch gut verbunden werden.