Familie Dortmund

Spielplätze in Dortmund

Abenteurer aufgepasst. Mamas und Papas am Rande des Große-Ferien-Nervenzusammenbruchs hingehört! Denn wir haben drei tolle Spielplätze gefunden, wo das Abenteurer sein besonders viel Spaß macht. Ob Kumpel unter Tage, Klöppeln an der Holzbude oder Reiten wie ein Ritter. Dortmund hat richtig was zu bieten und das sind unsere Favoriten.

 

 

 

Abenteuerspielplatz Scharnhorst, Flughafenstraße 512, 44328 Dortmund

 

Toben und Klettern. Rutschen und Werkeln. Spielen und wild durch die Gegend laufen! All das kann man auf dem Abenteuerspielplatz Scharnhorst, der in den Ferien jeden Tag geöffnet hat und neben dem Spielbetrieb auch spannende Ausflüge weit weg oder in die Umgebung anbietet. Was die Kinder hier schätzen? Dass sie alleine ausprobieren dürfen. Feuer machen und beobachten. Hütten klöpplen, ohne dass sich einer einmischt (- abgesehen von ganz übereifrigen Papis, die sich selbst grad wieder wie ein 10 Jähriger Lausbub fühlen).

 

Unser Tipp: Aktionen im regulären Modus sind montags: Kreativangebote; dienstags: werkeln, basteln und reiten; mittwochs: Spiel und Sport und Fotolabor; donnerstags: Fotolabor und Kochen; freitags: klönen, basteln, Musik.

 

 

 

Abenteuerspielplatz am Big Tipi, Lindenhorster Str. 6, 44147 Dortmund

 

Wusstest Du, dass in Dortmund das weltweit größte Tipi der Welt steht? Tatatataaa! - am Fredenbaumpark. Und hier ist für Kinder immer jede Menge los! Neben dem abenteuerpädagogischem Klettergarten gibt es Platz zum Spielen, Ausprobieren und Staunen. Der barrierefreie Spielplatz mit Holzhütten, Stockbrotstelle, einem Ort der Sinne, Streetsoccer, Beachvolleyballplatz und so weiter und so fort, lädt die ganze Familie nebst Freunden ein, hier einen ganzen Tag zu verbringen. Einen Streichelzoo gibt's obendrein auch noch. Die frechen Ziegen und Schafe freuen sich über kleinen und auch großen Besuch.

 

Unser Tipp: Hier kann man toll seinen Kindergeburtstag feiern und an Workshops teilnehmen.

 

 



Spielplatz "Kleine Zeche", Wenemarstraße / Westefielder Straße, 44357 Dortmund 

 

Dieser Spielplatz ist auf den ersten Blick nix Dolles. Lässt man die Kinder aber einfach machen, werden aus Anton und Lasse ganz schnell Kumpel Fritz und Hans, die Kohle aus der Erde in die Lore hieven. Denn dieser kleine Spielplatz bezieht sich thematisch auf den Bergbau. Kleinere Kinder können sich in der "Lore", auf der Sandfläche und im Spielhaus mit Doppelschaukel austoben. Den Älteren bietet der "Förderturm" Platz zum Klettern und spielen mit den Kumpels. Wir finden's ganz großartig.

 

Unser Tipp: Schuhe anlassen, denn manchmal haben wir hier schon mal eine Scherbe im Sand gefunden...