Geschichten aus Dortmund

Dortmund und seine Grünoasen

Hast auch Du manchmal diese „Dortmund ist’n Dorf“-Momente? Wenn Du in Dein Lieblingscafé marschierst und an gleich drei Tischen Bekannte und Freunde sitzen? Dabei ist Dortmund alles andere als ein Dorf. Die Stadt erstreckt sich nämlich über stolze 280 Quadratkilometer und ist damit größer als Frankfurt am Main. Und nix da, „alles grau in grau und völlig verbaut“, unsere Lieblingsstadt ist richtig, richtig grün. Rund die Hälfte des Stadtgebiets zeigt sich von einer grünen Seite.

Besonders beliebt unter Dortmunds Grünflächen sind der Westpark, der Rombergpark, der Westfalenpark, der Zoo Dortmund oder der Fredenbaumpark. Spannend wird‘s rings um Phönix West, kurios in Dortmunds wohl kleinster Grünanlage, dem Drei-Bäume-Park im Unionviertel. Kilometerlange, von Bäumen gesäumte Radwege liegen am Dortmund-Ems-Kanal und in den Randbezirken der Stadt. Wir haben für Dich eine grüne Mischung zusammengestellt: tolle Ziele für Deine nächste Entdeckertour durch die Stadt oder für den Ausflug mit Patenkind oder Tochter und mit dem Lichterfest auch einen besonderen Tipp fürs Wochenende.

 

 

Der heute 65ha große Romberg Park (zum Vergleich ein Fußballfeld hat ca. 0,5 Hektar) ist eine Stadtoase für Groß und Klein. Spaziergänger, junge Familien und Jogger nutzen die großzügige Parkanlage zu Hauf. Neben einem kleinen See gibt es weitläufige Wiesen, die zum Picknicken einladen, einen tollen und beliebten Kinderspielplatz, einen Kräutergarten, Schaugärten und -häuser mit 1000m² bepflanz mit exotischen Pflanzen und eine Sammlung von Bäumen aus aller Welt, die besonders in Fachkreisen berühmt ist. Hier kannste ganz entspannt Deinen Samstagnachmittag verbringen und Dir zwischendurch eine kleine Köstlichkeit am Waffelstand gönnen. Ab und an grasen hier auch mal Schafe und lassen es sich mitten in Dortmund gut gehen.

 

 

Einfach spitze ist das Dortmunder Angebot an Spielplätzen die von prächtigen Bäumen und Büschen umzäunt werden oder ihren Platz in mitten von Parks gefunden haben. In unserem Familienblog findest Du eine bunte Auswahl, die sich über das ganze Stadtgebiet verteilt, hier speziell die Parkspielplätze am Höschpark, im Rombergpark oder im Westfalenpark. Letzterer macht sich derzeit besonders schick für’s Lichterfest…

 

 

…denn der Westfalenpark öffnet am Samstag (12.08.) ausnahmsweise erst gegen Abend seine Tore. Für das Lichterfest 2017 haben sich ein Veranstaltungsteam mit Lichttechnikern, Gärtnern und verschiedenen Gastronomen über Wochen ordentlich ins Zeug gelegt. Neben kunterbuntem Lichtzauber, Musik, Akrobaten, Heißluftballonen und leckerem Essen beeindrucken vor allem die farbenprächtigen Lichtinstallationen auf den Grünflächen. Zum Finale gibt’s ein Feuerwerk. Los geht’s um 18 Uhr. Erwachsene zahlen 12,50 €, Gruppenpreise und weiter Infos findest Du hier.

Wir drücken die Daumen, dass die Regenwolken sich zumindest gegen Abend bedeckt halten und selbst wenn nicht: Gummistiefel an und jede Pfütze mitnehmen!

 

 

Besondere Ausflugsorte bleiben für uns:

Das Gelände Phönix-West in Hörde. Alte Hochöfen, zurückgelassene Wassertürme und andere alte Gebäude verbleiben als Denkmäler und erinnern an Industriekultur und das Ruhrgebiet von früher. In Phönix-West kannst Du ganz besondere Motive einfangen, denn Blumen und Bäume stehen in eindrucksvollem Kontrast zu Rost und Ruine. Unsere Entdeckungstour surch Hörde kannst Du hier nachlesen.

Der Radweg entlang des Dortmund-Ems-Kanals. Radfahren, zwischendurch ein Picknick einschieben und vielleicht auch eine anständige Arschbombe im Kanal platzieren - der Weg entlang des Kanals bietet allerhand Möglichkeiten seinen freien Tag oder auch nur ein paar Stündchen zu verleben.

Deusenberg: Einst eine Müllhalde, heute ein klasse Landschaftspark den Du über 300 Stufen erklimmen kannst. Der Huckarder Park ist sehr beliebt bei Mountainbikern! Unter anderem in Huckarde kannst Du übrigens ein ganz besonderes renaturalisiertes  Idyll genießen: das Emscher-Idyll. Wenn Du mehr vom grünen Huckarde sehen willst, wir waren für Dich auf Stadtteilsafari und haben hier alles gebündelt.