Veranstaltungstipps für Dortmund

Besondere Termine

"Last Christmas, I gave you my heart, but the very next day...". Den Ohrwurm für die Woche hast Du nun. Von uns gibt's dazu noch weihnachtliche 09 Tipps für die Woche. Viel Spaß in der Stadt.

01. Oh Tannebaum

Am Montag zelebriert der WDR “Weihnachten unter’m Baum”. Und das nicht irgendwo – nein, unter’m größten Tannebaum der Welt. Von 16:30 bis 21:00 Uhr gibt’s auf den Hansaplatz ein buntes Programm aus Musik und Unterhaltung. Das Ganze wird dazu live im WDR übertragen. Da gibt’s dann aber keinen Glühwein und/oder Räucherlachs, dazu musst Du Dich schon in die Stadt bewegen.

 

02. Groß gewinnen

Bis Heiligabend läuft er noch, der DORTMUND ahoi Adventskalender. Auf unserer Facebook-Seite kannst Du täglich tolle Gewinne aus unseren Lieblingsorten absahnen. Am Dienstag gibt's was für die Wohnung von Schischi Wohnaccessoires und am Mittwoch etwas gegen die Kälte von FairBleiben. Viel Spaß beim Mitmachen und Gewinnen. Alle Weiteren Infos findest Du in unseren Adventkalender-Posts. 

 

03. In der Weihnachtsbäckerei

Karten sichern für die letzten Vorstellungen von „A Christmas Carol“ im Theater im Depot. Bis zum zweiten Weihnachtstag spielt das TiD-Ensemble fast jeden Donnerstag bis Sonntag eine Vorstellung. Dickens Klassiker wurde in diesem Jahr wieder witzig aufgemotzt: die Handlung spielt in einer weihnachtlichen Bäckerei. Die während des Stücks gebackenen Plätzchen können am Ende vom Publikum verspeist werden. Weitere Infos zu anstehenden Aufführung des Theaters im Depot findest Du hier.

 

04. Grausiger Schmaus

Am Donnerstag (13. Dez.) präsentiert das Junkyard Lukas Diestel und Jonathan Löffelbein und ihre „Worst of Chefkoch“-Leseshow. Die beiden widmen sich auf ihrem Blog den schlimmsten Rezepten, die das Internet so zu bieten hat. Dir fehlt noch Inspiration für den weihnachtlichen Festschmaus? Dann verraten Dir Lukas und Jonathan, von welchen Kleckereien Du Dich lieber fernhalten solltest. Finde heraus, was es mit Hack-Pudding, "Kartoffelsalat wie schonmal gegessen" oder „Explodierende Bonbons wie aus Harry Potter“ auf sich hat. Die Jungs von Worst of Chefkoch haben die ungeschliffenen Perlen des online Rezeptaustausches zusammengetragen und kommentieren mit einer dicken Prise Ironie. Los geht’s um 20 Uhr. Karten gibt’s für 15 € im VVK.

 

05. Und alle sind Gewinner

Am Samstag (15. Dez.) wird’s im Oma Doris wieder mal besonders abwechslungsreich.  Auf der Glücksrad-Party wechselt alle 15 Minuten das Musikgenre. Das Glücksrad und somit der Zufall entscheidet, ob auf den Old School Hip Hop nun 90's Trash oder Fetenrock folgt. Beginn: spätabends.

 

06. Sonntag ist Kinotag

Das Sweetsixteen Kino im Depot zeigt in dieser Woche eine ganze Reihe hochinteressanter Filme. Am Sonntag (16. Dez.) um 11 Uhr zum Beispiel die Doku „Mit dem Käfer um die Ostsee“. 9 Länder, über 100 Orte und unzählige Erlebnisse – 2017 machten sich Vater und Tochter in ihrem 57 Jahre alten VW Faltdachkäfer auf den Weg, um einmal die Ostsee zu umrunden. 34 Tage waren sie mit ihrem dunkelblauen Käfer „Midnight“ unterwegs, auf Landstraßen, Schotterpisten und Fähren. Autobahnen waren tabu. Viel Spaß beim Zuschauen und Entschleunigen!

 

07. Oh Du Fröhliche

Ebenfalls am Sonntag lädt das Theater Dortmund zum traditionellen Adventssingen ein. Bei Kaffee und Kuchen kannst Du entweder lauthals mit einstimmen oder Dich einfach von Musik und Stimmen berieseln lassen. Der Eintritt für diese tolle Veranstaltung ist frei. Los geht’s um 11 Uhr im Foyer des Opernhauses.

 

08. Scout Day

Am dritten Advent ist richtig was los. Auch das Marples in der Alten Mühle hat sich eine tolle Aktion einfallen lassen. Hier ist am Sonntag „Scout Day“. Der Aktionstag ist voll und ganz den Dortmunder Pfadfindern gewidmet. Um 15 und 16:30 Uhr erzählt Martin Smith im Pfauenzimmer die Geschichte „The Snowman“. Eine herzerwärmende Kurzgeschichte in englischer Sprache, über die Freundschaft eines kleinen Jungen und eines Schneemanns. Der Eintritt kostet 5 € pro Person. Im Nebenraum gibt es Apfelpunsch, Kuchen und wärmende Suppe. Der Erlös geht an die Pfadfinder in Huckarde und den Stamm St.Franziskus Dortmund Mitte.

 

09. Geh auf, mein Weihhnachtsstern, Borussia

Vor allem passionierte Sänger kommen dieses Wochenende auf ihre Kosten. Ab 16.30 Uhr schallt es wieder lieblich durch die heiligen Hallen des BVB. Im Signal Iduna Park findet am Sonntag das alljährliche Weihnachtssingen statt. Nobbi Dickel führt durch den Abend, Sascha gibt den Vorsänger und der ein oder andere Fußballprofi wird sich der Veranstaltung wohl auch nicht erwehren können. Wir haben unsere Tickets schon. Weitere Infos findest Du hier. Kids kommen umsonst oder ermäßigt rein. Die Erlöse gehen an wohltätige Zwecke in Dortmund.