Veranstaltungstipps für Dortmund

Besondere Termine

An diesem Wochenende startet der Kultursommer in Dortmund so richtig durch - das Angebot ist riesig und überall ist was los. Wir haben Dir wie immer 09 besondere Termine herausgepickt. Dies ist Werbung, da wir an dieser Stelle zahlreiche mit Herz geführte Läden nennen.

Viel Spaß in der Stadt!

01 Kulinarische Reise

Kennst Du die Brotzeit in der Wohnzimmer Cafébar? Jeden Montag ab 18 Uhr bietet das gemütliche Café-Bistro im Kreuzviertel ein ganz besonderes Menü zu einem speziellen Land an. Dann geht’s auf kulinarische Ausflüge nach Malaysien, Italien, Griechenland oder eben diesmal (25.6.) nach Spanien. Die Speisen werden liebevoll zubereitet: Wassermelonen Gazpacho als Vorspeise, darauf folgen köstliche Tapasvariationen und eine spanische Aprikosencreme. Der Abend beginnt um 18 Uhr und kostet als vegetarisch Variante 11,90 €, fleischige Variante 12,90 €. Unbedingt vorher reservieren!

 

02 La Dernière Séance #9

Das Kino im U zeigt am Donnerstag (28.6.) Under The Skin im Original mit Untertiteln. Der Film von Jonathan Glazer, mit Scarlett Johansson und Paul Brannigan ist von 2013. Der britische Film ist eine besondere Science-Fiction/Horror Mischung, die grade in der totalen Dunkelheit und der Geräumigkeit ihre Wucht entfaltet: In einem Lieferwagen fährt Laura (Scarlett Johansson) allein durch Schottland. Pechschwarzes Haar, blutrote Lippen, ständig auf der Suche nach Beute. In grellen Clubs, auf Parkplätzen und in dunklen Gassen findet sie immer willige Opfer: einsame, gelangweilte Männer, die auf schnellen Sex hoffen und der überirdischen Schönheit nichtsahnend in die Falle gehen. Wenn sie begreifen, was sie erwartet, ist es bereits zu spät. Filmstart: 20 Uhr.

Vorab gibt’s in Kooperation mit dem Dortmunder Kunstverein und anlässlich der Ausstellung „ELAINE CAMERON-WEIR“ eine Kurzführung durch die Ausstellung "exhibit from a dripping personal collection" mit Oriane Durand, 19:30 Uhr.

 

03 Dortmunder Kultur-Sommer 2018

Das 9. Afro Ruhr Festival (29.6. – 1.7.) gehört längst fix ins dortmunder Sommerprogramm und lockt nicht nur mit einem feinem Musikprogramm mit internationalen Acts, sondern auch mit einem afrikanischen Markt, verschiedensten Leckereien, Tanz, Kino, interessanten Vorträgen und spannenden Workshops von Capoeira über Tanz bis zum Trommel-Kurs. Hier findest Du das vielfältige Programm. Der Eintritt zum Festival am Dietrich-Keuning-Haus ist frei.

 

 

04 Make it Orange

Am Freitag (29.6.) lädt die FH Dortmund zum traditionellen SOMMERFHEST im Herzen des Kreuzviertels ein: Musik, Mitmach-Aktionen und ein vielfältiges Programm für die ganze Familie. Und wenn Du magst, hast Du auch die Gelegenheit, das eine oder andere aktuelle Forschungsprojekt kennenzulernen. Die AStA-Lounge steht zum Klönen bereit, die Kiddies können auf der Hüpfburg toben, es gibt ein Mitsingevent, einen Rennwagensimulator undundund. Los geht's um 16 Uhr.

 

05 Hofflohmärkte

Es geht wieder looos. Die wunderbaren Hofflohmärkte Dortmund starten am Samstag (30.6.) im Kreuz-, Klinik- & Unionviertel. Die Hofflohmärkte stehen für gelebte Nachbarschaft im Viertel. Hausanwohner stecken die Köpfe zusammen, planen einen tollen Tag mit Freunden, Familie und vielen anderen Besuchern. In der Regel kannst Du locker ein paar Stunden von Hofflohmarkt zu Hofflohmarkt tingeln, dabei stöbern und shoppen was das Zeug hält. Während Du trödelst, kannst Du prima in einem der vielen Cafés, Eisdielen und Kneipen Plumps machen. Du kannst somit wunderbar einen ganzen Trödeltag (10 – 16 Uhr) gestalten. Seit diesem Jahr übrigens dabei: unser Lieblingsort LABSAL. Jessica und Flo trödeln mit Freunden und Nachbarn auf dem kleinen, süßen Hof hinter ihrem schwäbischen Café-Restaurant auf der Rheinischen Straße. Der Hof eignet sich prima zum Trödeln und Du kannst zudem einen schwäbischen Genussmoment einbauen. Super oder? Wenn das kein feines Angebot zum samstäglichen Einkaufsvergnügen ist, was dann? Eine Übersicht-Karte mit allen teilnehmenden Höfen des Wochenendes entnimmst Du den Flyern und die gibt es bei Hitzefrei, Schischi Wohnaccessoires, milio und Unterhaltung Lieblingsstücke.

 

 

06 Hoffest

Das Hoffest vom Stendels hat längst Tradition und darum freuen wir uns schon riesig auf diesen Samstag (30.6.), wenn das Stendels-Team zum traditionellen Hoffest für die ganze Familie einlädt.
Es gibt leckeres Essen, aber NATÜRLICH auch richtig gute Getränke: Wein, Gin, Rum, Whisky, Cocktails mit und ohne Alkohol... Dazu gibt es wie immer Live-Musik und vieles mehr. Die Sause beginnt an der Kreuzstraße 8 um 12 Uhr mittags.

 

 

07 DJ-Picknick

Wuhuuu - von Juni bis August geht’s mit den Summersounds DJ-Picknicks endlich wieder chillig rund. Der zehnte Geburtstag der Veranstaltungsreihe wird an acht Samstagen mit einem hochkarätigen Jubiläums-Programm in den Dortmunder Parks gefeiert. Zum Saison-Auftakt steht der Stuttgarter DJ und Produzent Rainer Trüby an den Plattentellern im Westpark. Der Label-Chef von Compost-Records zählt seit den Neunzigerjahren zu den einflussreichsten Vertretern des Nu-Jazz-Genres. Unterstützt wird er von den Dortmunder Deep-House-Koryphäen Ingo Sänger und Carsten Helmich. Der Farside Labelboss und der Juicy-Beats-Festivalmacher bringen bei den Summersounds gemeinsam entspannte Electronic Beats, Deep House und Disco-Tunes auf die Plattenteller. Bequeme Liegestühle stehen bereit, falls Du zwischendurch lieber sitzend mitwippen willst und ein kleines Funsport-Angebot steht auch auf dem Programm. Für Snacks und kühle Drinks stehen einige Streetfood-Stände bereit. Der Eintritt ist frei. Alle Infos zu den weiteren Terminen findest Du übrigens auch in unserem Magazin, dass Du in vielen unserer Lieblingsorte kostenfrei zum mitnehmen erhälst.

 

 

08 Nacht der Abenteuer

Das KulturFestival der Metropole Ruhr - die ExtraSchicht - ist mit rund 200.000 Besuchern, 50 Spielorten, 22 Städten in nur einer Nacht sicherlich eines der beeindruckendsten unserer Region. Zum 18. Mal spucken am Samstag (30.6.) Initiatoren, Kulturschaffende, Künstler, Stadt-, Denkmal- und Museumsverantwortliche gemeinsam in die Hände und setzen die ExtraSchicht, die Nacht der Industriekultur, in Szene.

Egal ob Du in der Region geboren und aufgewachsen bist, es Dich grade erst hierhin verschlagen hat oder Du einfach nur zu Besuch bist: Die ExtraSchicht bietet mit rund 500 Events, von klassischer Musik über Theater, Comedy und Sonderführungen sowie beeindruckende Licht- und Kunstinstallationen bis hin zu spektakulären Feuerwerken, jede Menge Stoff für abenteuerliche Ausflüge.

Von 18 bis 2 Uhr bespielen beinahe 2000 Künstler ehemalige Industrieanlagen, Museen und Landmarken der Region und Dortmund ist mit 10 Spielstätten dabei! Welche und wie viele Du in dieser Nacht besuchst, liegt ganz bei Dir - ganz neu dabei in diesem Jahr: der JunkYard. Auf www.extraschicht.de kannst Du Dir Deinen eigenen Plan für die Nacht zusammenstellen, erhältst Infos rund um die ExtraShuttles, den Ticketverkauf und das Programm aller Spielorte und in unserere Sommerausgabe des Magazins Lieblingsstadt stellen wir Dir zwei dortmunder Spielorte genauer vor.

 

 

09 Hoeschparkfest

Zum 13. Mal findet am Sonntag (1.7.) das Hoeschparkfest statt. Rund 60 Vereine, Einrichtungen, Initiativen, Kulturvereine, Sportvereine und Kinder- & Jugendeinrichtungen sind mit Infoständen vertreten, bieten internationale Leckereien und ein buntes Bühnenprogramm. Nicht nur Sponsoren wie die Stadt Dortmund und DEW21, sondern vor allem viele ehrenamtliche Helfer bescheren uns einen tollen Sonntagnachmittag. Es wird wieder einmal ein Fest der Kulturen und Religionen mit Live Musik (u.a. Raggae und Rock) Sponsorenlauf und Fußballturnier. Das Fest steigt von 13 bis 18 Uhr iim Hoeschpark, nahe des Borsigplatzes. Mehr Infos bekommst Du bei den Nordstadtbloggern.