Veranstaltungstipps für Dortmund

Besondere Termine

09 Termine für die neue Woche. Runter von der Couch und Lieblingsorte entdecken. Abenteuer erleben. Spaß haben und Freunde treffen. DORTMUND ahoi sagen. Wir wünschen Dir viel Spaß!

01.  Die besten Kletterfilme auf Leinwand

Am Montag (15.1.) ist die REEL ROCK Film Tour zu Gast Roxy Kino. Vier spannende und inspirierende Geschichten, die Dich zum Klettern mit in die Halle, nach draußen und übers Wasser nehmen. Fantastische Aufnahmen und beeindruckende Geschichten – Kletter-Abenteuer auf großer Leinwand. Los geht’s um 20 Uhr.

 

02.  Klangwelten im Konzerthaus

Das Dortmunder Konzerthaus einmal ganz anders erleben: SCHILLER – Klangwelten Live 2018 – Elektronik Pur. Und dann auch noch in Surround–Sound. Magische Melodien und hypnotische Sequenzen. Epische Instrumentalklänge aus 18 Jahren SCHILLER. Letzte Karten sollten noch für Kurzentschlossene erhältlich sein. BEginn 20 Uhr.

   

03.  Balke-Bingo!

Der Bingo Abend (18.1.) im Balke ist in keinster Weise mit einem Seniorentreff zu vergleichen. Aber mal so gar nicht! Statt  Kaffee und Kuchen gibt’s hier Schnaps und Musik. Durch den Abend führt Moderator Juergen Sugar, der die Bingo-Trommel wie kein Zweiter kreisen lässt. Musikalisch begleitet wird er von Eddy Grabowski. Gespielt wird von 20 bis 23 Uhr.

 

04.  Beat Session am Hafen

Einmal im Monat findet in den TYDE Studios am Hafen die Beat Session für Musiker und Musikliebhaber statt. Hier werden frische Talente begrüßt. Der Abend verläuft sowohl für Publikum als auch für die Künstler ganz ohne Reizüberflutung, dafür gemütlich und fast schon familiär. Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

05. Eine Reise nach Russland

Am Samstag (20.1.) eröffnet im Rekorder 2 (Scharnhorststr. 68) die Ausstellung OstWest. Präsentiert werden Bilder und Eindrücke einer Reise ins russische Smolensk. Los geht’s um 19 Uhr. Die Ausstellung ist dann bis zum 28. Januar täglich von 15 bis 21 Uhr geöffnet.
Noch mehr Bilder und spannende Geschichten werden am Sonntag (21.1.) in einen Reisevortrag gepackt. Beginn ist 16 Uhr, ebenfalls im Rekorder II.

 

06. Mach ma Piano

Die neue Veranstaltungsreihe im Rekorder kommt ganz gemütlich daher und heißt "Mach ma Piano". Denn oben im Barbereich, direkt an der Theke, steht nun ein Klavier, das eben auch gespielt werden will. Am Samstag (20.1.) kannst Du dem Spiel von Friedrich Heinrich Kern lauschen. Er ist Musikprofessor in New York, erfolgreicher Komponist zeitgenössischer Klassik und lebt seine romantische Ader und Liebe zu “rostigen Pianos” in seinen von Tagträumen inspirierten Klavierstücken aus. Los geht’s um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei – ein Hut geht rum!

 

07. Wo geht´s zum Südpol, Polly Eisbär?

Am Sonntag (21.1.) startet die Märchenbühne im Wasserschloss Haus Rodenberg mit einem winterlichen Theaterspaß in das neue Jahr: Die Familie Pinguin hat sich mit der Eisscholle versegelt. Polly Eisbär, eine verschnupfte Schneerobbe und ein lustiger kleiner Dschini aus einer Wunderlampe geben ihr Bestes, um die Pinguine nach Hause zum Südpol zu bringen. Das Puppentheater startet um 15 Uhr.

 

08. Abenteuerlich

Du bist voller Tatendrang in das neue Jahr gestartet? Schmiedest Pläne für neue Abenteuer? Lass Dich bei der European Outdoor Film Tour inspirieren. Die Tour macht Sonntag (21.1) halt im FZW. Ein bildgewaltiger Film gespickt mit spannenden Outdoor Geschichten. Der Filmabend steigt von 20 bis 23 Uhr. Im Vorverkauf sind alle Karten bereits abgegriffen, eine letzte Chance besteht an der Abendkasse.

 

09. Finissage

Sonntag (21.1.) endet „Licht – Luft – Raum“ . Die Ausstellung mit Fotografie und Malerei im Kulturort Depot Dortmund zeigt die Arbeiten von Steffi Ebeling. Diese lassen in ihrer reduzierten Farbigkeit die Heimat von Kohle, Erz und Stahl durchscheinen. Licht und Raum geben Rahmenbedingungen und setzen Akzente, die mit Hilfe der Fotografie ausgelotet werden. 17 – 19 Uhr, der Eintritt ist frei.