Veranstaltungstipps für Dortmund

Besondere Termine

Der Sommer will nicht gehen. Soll er doch bleiben - uns freut's! Kalte, nasse, einfach ungemütliche Tage kommen früh genug. So kannst Du die Abende noch genießen und durch die Straßen ziehen. Wir haben für Dich wieder 09 besondere Tipps gebündelt. Viel Spaß in der Stadt!

[Das hier versteht sich seit neuestem als Werbung, da wir verlinken, benennen und erwähnen. Diese Werbung ist aber unbeauftragt und unbezahlt.]


01. Spätsommer-Montagabend-Konzert


BOYTOY kehren am Montag (17.9.) zurück ins Labsal. Alle, die das Konzert im letzten Jahr verpasst haben, kriegen jetz nochmals die Chance. Jessica und Florian vom Labsal finden die richtigen Worte BOYTOY zu beschreiben: BOYTOY kommen aus New York City und schweben irgendwo zwischen 60s Surf und 90s Grunge. Mit ihren verträumten fuzzigen Melodien bringen sie Körper und Herzen in Wallung! Schnapp Dir Deine Liebsten und genießt im Labsal diesen herrlichen Spätsommerabend. Los geht's um 19 Uhr. Schaut mal hier, ob Ihr noch ein Ticket absahnen könnt.

 

 

02. Geslamte Wissenschaft

Am Montag (17.9.) wird wieder einmal geslamt. Diesmal aber im Rahmen eines ganz besonderen Slam-Abends. Die "kluge Nacht" im Luups auf der Hohe Straße holt Wissenschaftlerinnen und Forscher nach Dortmund. Präsentiert wir der Abend von WDR5. Wortwitz und Satzbauakrobatik hat doch mit hochwissentschaftlichem Hintergrund ganz besonderen Charme. Oder?! Und dazu einen verdammt guten Cocktail von der Luups-Bar! Der Slam steigt ab 19:30 Uhr - die Karten sind begrenzt!

 

03. Junge Wilde am Flügel

Am vergangenen Wochenende startete das Konzerthaus im Brückstraßenviertel festliche in die neue Saison. und am Mittwoch (19.9.) erobern die jungen Wilden den beeindruckenden Konzertsaal. Die beeindruckende Pianistin, Beatrice Rana - grade mal 25 Jahre jung -  steht auf der Bühne. Auf dem Programm: Franz Schubert Ausgewählte Lieder, Dmitri Schostakowitsch, Robert Schumann, Johannes Brahms. Vorab gibt's eine Einführung mit Ulrich Schardt um 18.15 Uhr im Komponistenfoyer und nach dem Konzert  folgt ein "meet the artist" mit Intendant Raphael von Hoensbroech. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, Tickets gibt's hier.

 

04. Kugeln des Glücks

Am Donnerstag (20.9.) lautet das Motto BINGO! Und zwar Balke-Bingo: Geselligkeit, Spaß und Spannung. Wer das Glück mit den kleinen Kugeln herausfordert, dem wird Fortuna hold sein. Oder so ähnlich. Zahl um Zahl wird auf dem Spielschein abgehakt und dann... hast Du eben Schwein gehabt. Der Spaß beginnt um 19 Uhr. Und so ein leckerer Gin & Tonic zum nebenher Süppeln kann ja nicht schaden, finden wir. 

 

05. Du bist (gegen Eintritt) eingeladen

Die Oma lädt ein. Nicht etwas Käffchen und Kuchen, sondern zu Deep, Tech, House und Techno. Im Line up? Misha, derkramer und Marius. Alle Infos findest Du hier. Eingeladen hat Oma Doris für Donnerstag (20.9.), aber nicht zu früh. Komm erst so gegen 23 Uhr rum. 

 

06. A Very British Night

Das Marples testet alle paar Wochen Dein Wissen bei der Pub Quiz Night. Der Ablauf des kultigen britishen Abends: Es gibt eine Speisekarte zum Pub Quiz und vor Beginn wird die Bestellung aufgenommen, das leckere Essen von Paul wird in der grossen Pause um ca. 20:15 Uhr serviert. Zwischendurch gibt es natürlich immer wieder Päuschen zum frische Luft schnappen und um Getränke zu bestellen. So ein Pub Quiz ist typisch britisch und hat eine lange Tradition. Wenn Du diese Tradition auch testen möchtest, solltest Du Dich mit der Anmelung sputen, schließlich sind die Plätze begrenzt. Hier findest Du weitere Infos. 

 

07. Abgegrillt wird nimmer mehr

Den Grill brauchst Du so schnell nicht in den Keller verbannen, der Sommer bleibt hartnäckig hier und auch im Herbst und vielleicht sogar im Winter lässt es sich prima über heißen Kohlen brutzeln. Am Wochenende (22. und 23.9.) findet zum fünften Mal das große Ruhrpott BBQ statt. Dieser Tipp findet nicht IN Dortmund statt, sondern in der Region, dafür aber am DORTMUND-Ems-Kanal. Auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Schiffshebewerk, um genau zu sein.  Los geht'S an beiden Tagen um schon um 10 Uhr. Vor Ort findest findest zahlreiche Aussteller großer BBQ Hersteller, tolle Leckerschmecker Snacks und einfach "wat zu gucken".  Am Samstag schmeißen über 70 Teilnehmer schon morgens ihren Grill an, denn einigen Wettkampf-Stücken wird bis zu 24 Stunden eingeheizt. Am Sonntag macht dann die Jury ihre Runde und wenn Du als Besucher dann den richtigen Moment abpasst... gibt's was zu probieren, für Umme.

 

08. Eine Nacht im Museum

Am Samstag (22.9.) ist es wieder soweit – eine von Dortmunds beliebtesten Kulturveranstaltung geht in die 18. Runde. Die Veranstaltung überrascht sie immer wieder aufs Neue. Zu ihrem 18. Geburtstag tut sich die DEW21-Museumsnacht mit zwei besonderen Partnern zusammen: dem Schauspiel Dortmund und dem Wissenschaftsfestival „Highlights der Physik“. Das Schauspiel Dortmund heißt Dich nun schon seit 50 Jahren im umgebauten Opernhaus am Hiltropwall willkommen. Und dieses Jubiläum möchte das Schauspielhaus mit Dir am Tag der DEW21-Museumsnacht feiern. 
Ein Highlight im wahrsten Sinne des Wortes sind die „Highlights der Physik“. Hier wird ein Mix aus  faszinierenden Experimenten, spannenden Vorträgen und „Stars“ der Wissenschaft präsentiert. Die NACHT beginnt am Samstag schon etwas früher, nämlich um 16 Uhr - schließlich sollen auch die Kiddies was davon haben. Aber dann ist in Dortmunds Museen bis tief in die Nacht was los, bis 2 Uhr kommst Du voll auf Deine Kosten.

 

09. Trödeln im Westpark

"Der schönste Trödelmarkt im Ruhrgebiet!" Wenn das mal keine Ansage ist. Wir können jedenfalls bestätigen, dass wir uns hier pudelwohl fühlen und immer wieder gerne kommen. Es ist ganz wunderbar zwischen den riesigen Bäumen an vielen bunten Ständen entlang zu flanieren und dabei noch den einen oder anderen Schnapper abzugrasen. Wir freuen uns schon riesig. Am Sonntag (23.9.) geht's um 11 Uhr rund.