Veranstaltungstipps für Dortmund

Besondere Termine

Frühling ahoi! Wir freuen uns haben Dir 09 besondere Termine herausgepickt und wünschen eine fantastische Woche. Raus mit Dir - entdecke Dortmund! Und natürlich, wie immer lautet das Motto: Viel Spaß in der Stadt.

 

 

01 Für Macher und so

Der media.break ist ein Stammtisch für Menschen, die „irgendwas mit Medien“ machen — gemeint sind AutorInnen, JournalistInnen, BloggerInnen, FotografInnen, Social-Media-Menschen und alle medialen anderen. Der media.break ist gedacht zum Austausch und Netzwerken und ab üblicherweise an jedem dritten Montag (16.4.) des Monats im Grünen Salon direkt auf dem Nordmarkt statt und wird von den Nordstadtbloggern organisiert. Beginn ist 19 Uhr. 

 

02 weit_sicht

Wenn Du schnell bist, ganz schnell, ergatterst Du noch Restkarten für das 7. Philharmonische Konzert „weit_sicht“ mit Werken von Carl Maria von Weber, Clara Schumann und Johannes Brahms. An diesem Dienstag (17.4.) lauschst Du im Konzerthaus Dortmund nicht nur dem fantastischen Orchester, sondern auch dem „Monsieur 100.000 Volt“ - Pianist Andreas Boyde. In Dortmund spielt er direkt zwei Klavierkonzerte: zunächst das einsätzige Konzertstück für Klavier und Orchester f-Moll des Romantikers Carl Maria von Weber, das in siebzehn Minuten einen gesamten Kosmos durchschreitet.

Wie kann man nach Beethoven noch Sinfonien schreiben? Diese Frage beschäftigte alle Komponisten im ausgehenden 19. Jahrhundert. Mit seiner Ersten löste Johannes Brahms dieses Problem so überzeugend, dass sie gerne auch „Beethovens Zehnte“ genannt wird – und dennoch ein Werk von ganz eigenem, triumphalen Charakter bleibt. Bitte beachten: Die Einführung findet im Komponistenfoyer statt. Zur Ticketbuchung hierher. Beginn: 20 Uhr, Ende 23 Uhr.

 

03 Pop Up Kino

AUSVERKAUFT: Am schönen Phoenixsee empfangen wir Euch gemeinsam mit dem PSD Bank Kino Dortmund am Donnerstag, (19.4.) ab 19 Uhr. Alle, die bereits eine Karte ergattert haben und unsere Verlosungs-Gewinner können sich auf ein besonderes kulinarisches Kino-Ereignis freuen. Allen anderen können wir an diesem Abend trotzdem wärmstens die Uferpromenade des Phoenixsee empfehlen, denn die Streetpianisten Damian und Petar werden an diesem Abend ebenfalls für besondere Atmosphäre auf der Promenade sorgen und bei dem angesagten Wetterchen lohnt sich ein kleiner Spaziergang sowieso.

 

Kleiner Tipp: Es folgen noch zwei weitere Pop Up Kino Veranstaltung und das PSD Bank Kino im Park - einfach Tickets sichern.

 

04 Startup-Nights

Es ist wieder #SUNdortmund Zeit im Café omaRosa. Am Donnerstag (19.04.) hält Björn Zeien von der Opta Data Abrechnungs Gmbh einen Expertenbeitrag zum Thema „Die Zukunft des Gesundheitswesen und die Chancen für Jungunternehmen“. Außerdem gibt es wieder spannende Pitches. Unter anderem SefomaPayments sowie DigiHealthStart.NRW. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und endet um 21 Uhr.

 

05 Statdtteilführung mit den Urbanisten

Dortmund verändert sich. Ständig. Nichts bleibt wie es ist. Vor der eigenen Haustür nimmst Du diese Veränderungen oft am stärksten wahr. Aber wer führt diese Entwicklungen herbei? Was entscheidet die Politik? Und was haben die BewohnerInnen da noch zu sagen? Die Raumplanerin und Urbanistin Yvonne Johannsen lädt zur Exkursion in das Unionviertel ein. Während der 3-stündigen Tour am Donnerstag (19.4.) nimmst Du verschiedene Perspektiven der Stadt(entwicklung) ein und lernst die Stadt als Gemeinschaftsaufgabe mit unterschiedlichen Kompetenzen und Handlungsspielräumen zu verstehen. Eine Entdeckungstour zwischen den Welten der PlanerInnen und Kulturschaffenden: Visionen, Fantasien & Wirklichkeit. Yvonne Johannsen vermittelt Basiswissen in der Stadtplanung, zeigt konkrete Beispiele (gelungener?) Planung im Unionviertel und diskutiert Themen wie Mitgestaltung & Teilhabe mit den TeilnehmerInnen. Start: 18 Uhr (KOBI, Adlerstraße 83), Ende der Tour gegen 21 Uhr.
 Kostenbeitrag 22 €. Hier auch alle Infos zur Anmeldung.

 

06 Vernissage

Der Fachbereich Design der Fachhochschule Dortmund lädt herzlich zur Vernissage am Freitag (20.4.), denn auch in diesem Semester präsentieren Studierende des Fachbereichs Design an der Fachhochschule Dortmund Arbeiten aus den Studiengängen Objekt- und Raumdesign, Szenografie- und Kommunikation, Fotografie, Film- und Sound und Kommunikationsdesign. An diesem Abend haben Besucher die Möglichkeit, für die beste studentische Arbeit abzustimmen. Dem Gewinner wird der Best-Of Publikumspreis verliehen. Finden wir spitze! Eintreten kannst Du ab 18 Uhr, Deine Stimme kannst Du bis 20 Uhr abgeben. Um 20:30 Uhr erfolgt die Preisverleihung. Hier alle Infos zum Abend.

 

07 Black Plastic – Record Store Day

Am Samstag (21.4.) feiert Black Plastic den RecordStoreDay und bist herzlichst eingeladen vorbeizuschauen. Es gibt frisch gezapftes Bier den ganzen Tag und ab nachmittags wird vielleicht auch der Grill angeschmissen –  aber bei der Wettervorhersage sind wir uns da schon fast sicher. Die Feierei findet von 10 bis 18 Uhr statt und um 14 Uhr gibt’s noch eine musikalische Überraschung.

 

08 Grüne, grüner, am grünsten

Alles was grünt und blüht und Deinen Garten erstrahlen lässt, Deinen Stadtbalkon aufpimpt, die Terasse ins neue Licht rückt oder einfach die Fensterbank verschönert, bekommst Du am Wochenende auf zwei gleich Veranstaltungen.

Die Pflanzentauschbörse auf dem Frühlingsflohmarkt im Union Gewerbehof findet am Samstag (21.4.) ganztags fest. Eine größere Auswahl hast Du vermutlich vormittags.

Der Gartenkungelmarkt auf Zeche Zollern beginnt am Samstag (19.4.) um 10 Uhr und geht bis 14 Uhr. Hier wartet ein Markt für Pflanzen, Bodenpflege und mehr. Fachleute vom BUND Herne beantworten an ihrem Stand Fragen rund um Gartenarbeit und Bodenpflege. Der Eintritt ist frei.

 

09 Weinverliebt

Uiuiui. Auf der WEINverliebt, einer Wein-Probier-Messe, kannst Du Dich durch über 200 Weine von 20 Weingütern probieren und neue Lieblingsweine finden. Zahlreiche Top-Winzer und junge Aufsteiger beraten Dich gerne persönlich, kompetent und ungezwungen und das in den heiligen Hallen des Kulturort Depot Dortmund. Zudem gibt’s ein Angebot mit Leckereien für den kleinen Hunger, entspannte Lounge-Musik für die richtige Atmosphäre und Experten für das Wein-Know-How. Eintritt: 13€ im VVK, 15€ an der Tageskasse. Samstag (21.04.) von 12 bis 20 Uhr, Sonntag, (22.04.) von 12 bis 19 Uhr. Alle Informationen rund um die Messe von VINCAMPO findest Du auch auf hier