Veranstaltungstipps für Dortmund

Besondere Termine

Alles neu macht der Mai. Prachtwetter und es ist wieder gut was los in unserer Lieblingsstadt. Wir haben Dir 09 Tipps für die Woche zusammengefasst. DORTMUND ahoi wünscht viel Spaß in der Stadt.

 

01. Das Ende einer Ära

Am Dienstag (15. Mai) ist großer Filmabend auf der ZECHE ZOLLERN. 2018 ist endgültig Schluss mit dem Bergbau im Ruhrgebiet. Auf Zollern wird zu gegebenem Anlass die Filmbiografie "Die Lebensgeschichte des Bergarbeiters Alphons S." gezeigt. In dem mehrteiligen zeithistorischen Interview von 1978, blickt der Bergarbeiter Alphons Stiller auf sein Leben als Bergarbeiter, Wandertagelöhner, Tippelbruder, landwirtschaftliche Hilfskraft und Arbeitsloser zurück. Gezeigt werden die ersten beiden der insgesamt acht Filme. Ob aus Wehmut oder schierem Interesse - ein Besuch lohnt sich. Der Eintritt für die Filmvorführung ist frei. Los geht's um 18 Uhr.

 

02. Wage den Sonnengruß

Beende Deinen Dienstag mit einer Portion Freiluft-Yoga. Der Verein Sportkinder e.V. lädt um 19 Uhr zur gemeinsamen Yoga-Session am Phoenix-See ein. Treffpunkt ist der ausladende Holzsteg gegenüber vom Hügel an der Ostseite des Sees. Matte und ein isotonisches Kaltgetränk musst Du selbst mitbringen. Die Teilnahme kostet 2 Euro, cash auf die Hand. 

 

03. Fahrrad-Fete

Der Bike-Laden DAS RAD lädt am Mittwoch (16. Mai) ab 18 Uhr zur relaxten After-Work Party ein. Zusammen mit Klaus Joswig von Coboc stellt das Team die neusten E-Bike-Modelle der Heidelberger Marke vor. Lass Dich von den intelligenten Designs überraschen. Probefahrten sind auch direkt möglich. Coole  Sounds sorgen für einen entspannten Abendausklang mit allen Sinnen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Jan Möllmann, Chef am Herd in der SIEDLERKLAUSE, serviert seine legendäre Currywurst zu einem erlesenen Craftbeer. 

 

04. Tauschrausch

Im REKORDER ist am Mittwoch großer "Sawp it" -Abend. Um 18 Uhr geht's los, bis tief in die Nacht. Der Tauschabend versteht sich als Vorschlag, Konsum alternativ zu gestalten. Statt ein immer größeres „MEHR“ an Müll und Überfluss zu produzieren, soll genutzt werden, was bereits da ist. Bring mit, was Dir beliebt: Von Kleidung, über Bücher, bis hin zu Kindersachen oder Kaffeemaschinen, alles kann getauscht werden. Heile sein sollte es dabei natürlich schon. Moneten brauchst Du nur für kühle Getränke einplanen. Wir sind gespannt, welche Schätze da zu Tage gefördert werden.

 

05. Nix für Omma und Oppa

BALKE BINGO schickt Dich auf eine Achterbahn der Gefühle. Zum Himmel hoch jauchzend, zu Tode betrübt - das ist Bingo. Im Balke gibt's statt Kaffee und Kuchen zum Rentnersport lieber Schnaps und Musik. Spitzen Idee. Auf die glücklichen Gewinner warten jede Menge attraktive Preise. Durch den Abend führt bekanntermaßen Moderator Jürgen Sugar. Zum Lostrommel-Gerappel legt Kollege Eddy Grabowski Deine Lieblingsbeats auf. Los geht's am Donnerstag um 19 Uhr.

 

06. Es war einmal...

Nostalgie, Fantasie, Steampunk - von Samstag bis Montag (19. - 21. Mai) katapultiert Dich das ONCE UPON A TIME FESTIVAL an der ZECHE ZOLLERN in's "Es war einmal"-Land. Freu Dich auf historische Fahrgeschäfte, Kleinkünstler, Street-Performer und ein abwechlungsreiches Programm vor beeindruckender Industriekulisse. Karten gibt's an der Tageskasse vor Ort. Hier kannst Du das gesamte Wochenende staunen und Dich in den altehrwürdigen Karussells besinnungslos drehen. Viel Spaß.

 

07. Die lange Glücksrad-Nacht

Da kommt keine Langeweile auf. Im OMA DORIS ist am Samstag (19. Mai) wieder Glücksrad-Party. Kennste nicht? Nach jedem nächsten Song darfst Du einmal mit Schmackes das Genre-Rad drehen. Auf 70er folgt Trash-Pop, folgt Hip Hop, folgt House. Ein Abend mit viel Abwechslung und einigen musikalischen Überraschungen.

 

08. Revierpark, erzittere! 

Am Pfingstsonntag gibt's im REVIERPARK WISCHLINGEN endlich wieder fett was auf die Ohren. Das POLLERWIESEN Festival lässt den Dortmunder Westen beben. Ab 11 Uhr gibt's feinsten House, Trance und Elektro. 27 Künstler spielen auf insgesamt 4 Bühnen. Es verspricht wieder ein absolutes Fest zu werden. Falls Du keine Karte mehr ergattern konntest oder einfach die Nacht durchraven willst, schau ab 22 Uhr im JUNKYARD vorbei. Hier feierst Du zu handverlesenen DJ's als ob es keinen Morgen gibt.

 

09. Waidmannsheil

Noch bis zum 01. Juni läuft im KÜNSTLERHAUS in der Nordstadt die Ausstellung "I Wanna Be Your Dog II". Es geht um Animal Liberation in der modernen Kunst - mal plastisch, mal szenisch. Donnerstag bis Sonntag, 16 bis 19 Uhr, kannst Du Dir die Ausstellung anschauen. Du willst mehr? Dann geh am Pfingstmontag mit auf vegane Treibjagt. Die Performance-Künstlerin Thekla Rickert nimmt Dich mit auf einen Streifzug durch die Nordstadt. Weitere Infos findest Du hier. Die Tour startet um 11 Uhr am Künstlerhaus.

 

 

Viel Spaß in der Stadt,

Dein DORTMUND ahoi-Team