Siedlerklause

Siedlerklause

Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt!

Also das vermutet man nun wirklich nicht, wenn man vor der Siedlerklause steht, diesem eher gut bürgerlich anmutendem Gebäude. Drinnen gibt es nämlich so außerordentlich gutes Essen, dass Du noch lange davon erzählen wirst. Ein Ahoi Entdecker formuliert es so: "Der Mann kann auf Stern kochen, wenn er wollte, betreibt aber die Siedlerklause, die alte Öppi-Kneipe in Dortmund-Brechten." Und tatsächlich. Jan Möllmann, der Chefkoch der Siedlerklause, kocht einfach nur saugut. Das Konzept: Melde Dich mit mindestens sechs Freunden zum Essen an, Jan kauft dann frisch die Zutaten für ein atemberaubendes 5-Gänge-Menü inklusive exquisiter Weine ein und ihr lasst euch ein, auf das, was auf den Tisch kommt. Denn eine Karte gibt es hier nicht, es wird gegessen was auf den Tisch kommt. Ein wirklich außergewöhnliches Konzept, das wir voll und ganz begrüßen! Hier gibt's kein extravagantes Drumherum. Hier geht es um die pure Gaumenfreude. Und wenn Du willst, darfst Du auch mal zu Jan in die Küche und schauen, was er so treibt!

Außerdem

Das Menü inklusive aller Weine und Wasser kostet 65 Euro und ist sein Geld allemal wert!

zurueck zur letzten Seite

Kontakt

Siedlerklause

Maienweg 60

44339 Dortmund

0172 6816924

info@janmoellmann.de

www.janmoellmann.de

Öffnungszeiten

Nach Absprache: mindestens 5 - 6 Esser erforderlich!

Für Kinder

Keine Angaben

Tipp

Schaue Dich mal auf der Homepage unter Mitesser gesucht um. Wenn Du bisher nur zwei oder drei Freunde gewinnen konntest, könnt Ihr euch anderen Essern anschließen.