Mai's Kuchenbar

Mai's Kuchenbar

Hier findest Du ganz fabelhafte Kuchenkreationen, mal Matcha-Azuki- und Mascarpone-Jasmintee-Törtchen, dann NY-Style Miso-Blaubeeren-Cheesecake und Fleur-de-Sel-Oreo-Kuchen oder aber eine ganz neue Kreation. Das Angebot ist unglaublich vielfältig, immer frisch, kunstvoll verziert und vor allem ein absolutes Leckerschmecker-Angebot. Mais Kuchenparadies ist aber auch ein wahrer „Himmel auf Erden“ für Frühstücksliebhaber. Mai und ihr Team lassen sich von der amerikanischen Brunch-Kultur inspirieren und zelebrieren „Breakfast all day long“. Die Karte bietet ausgefallene Frühstücks-Gerichte - die sonst üblichen Frühstücksteller wirst Du hier nicht finden, dafür butterig-zarte Scones: wahlweise süß mit schwarzer Tee-Creme oder herzhaft mit pochiertem Ei, Schinken und Sojacreme-Hollandaise. Ganz besonders verliebt haben wir uns in die Sandwiches mit Erdnusscreme, Banane und in Maple-Sirup gebratenem Speck. Hmmm, großartig und genau richtig, wenn Du Dich zwischen süß oder salzig nicht entscheiden kannst.

 

Du merkst, hier lässt sich keine Speise in eine Schublade stecken – und das finden wir großartig. Jeder Teller überrascht, hat europäische, asiatische und amerikanische Einflüsse und ist mit viel Liebe durchdacht. Letzteres überrascht uns dann wiederum ganz und gar nicht, schließlich führt Mai ihre chinesischen Restaurants Miss Mai (gleich nebenan) und NoMoreRice (Märkische Straße 62) ebenfalls mit ganz viel Herzblut. Gemeinsam mit ihren Köchen probiert sie neue Rezepte, testet, variiert – während die Restaurants eher die chinesische Küche fokussieren, präsentiert die Kuchenbar eine mutige europäisch-asiatische Mixküche.

Fazit: Die Kuchenbar ist ganz bezaubernd und unbedingt einen Besuch wert. Das Konzept ist durchdacht,  außergewöhnlich und etwas Besonderes. Wir kommen wieder – wir müssen ja noch die Pfannkuchen und den Reis mit Hackfleisch in Sojacreme probieren.

Außerdem

… zaubern uns die prachtvoll gestrichenen Wände ein zufriedenes Grinsen auf’s Gesicht, denn hier zieren filigran gemalte Pfingstrosenblüten opulentes Rot – ein wahrer Instagram-Frühstücks-Kuchen-Hotspot also. Aber auch hier: Wen wundert’s – Mai hat ein Händchen für geschmackvolle, kunterbunte Fantasiewelten.

zurueck zur letzten Seite

Kontakt

Mai's Kuchenbar

Lindemannstr. 15

44137 Dortmund

 

0231 33892795

kuchebar@missmai.de

https://www.facebook.com/MaiKuchenbar/

 

 

Öffnungszeiten

Mo. - Di.: 9 - 19 Uhr

Do. - So.: 9 - 19 Uhr

Tipp

Zu zweit, zu dritt oder zu viert Platz nehmen, kreuz und quer bestellen und den Brunch so richtig zelebrieren.