Zum Hauptinhalt springen
Facebook
Instagram
Shop

Auf diese Martinszüge in Dortmund könnt Ihr Euch freuen

|   Familienzeit

Kinderpunsch, Brezel und leuchtende Laternen – Martinszüge sind ein schöner Brauch! Er soll daran erinnern, wie wichtig es ist, anderen Menschen zu helfen. Wo ihr Euch in diesem Jahr über Martinszüge in Dortmund freuen und wie Ihr eine tolle Upcycling-Laterne basteln könnt, lest Ihr hier.

St. Martin beim BSV Oespel-Kley
Freitag, 5. November 2021, ab 18 Uhr 
Treffpunkt: Dortmund Oespel, Schulhof der Schule "Auf der Linnert"

Der Zug beginnt begleitet von Martinsreiter und Musikkapellen auf dem Schulhof der Schule "Auf der Linnert" und führt durch die Oespeler Straßen: Auf der Linnert, Borussiastraße, Hedwigstraße und Ackerweg zum Dorfplatz, wo die Martingsgeschichte gespielt und vorgelesen wird. Für warme (Kakao und Glühwein) und kalte Getränke sorgt der Vereinswirt des BSV und am Dorfplatz gibt es frisch gegrillte Bratwürstchen. Die Martinsbrezel werden ab 17 Uhr gegen Wertmarken auf dem Schulhof ausgegeben. Brezelmarken sind für 2,50 Euro beim Küchen Regent Reuper (Borussiastr. 8) und im Getränkefachmarkt Rudat (Borussiastr. 22) erhältlich.

Bürger-Schützen-Verein Oespel-Kley von 1851 e.V.
Ewald-Görshop-Strasse 89
44149 Dortmund

   

St. Martinszug im Westfalenpark
Freitag, 12. November 2021, ab 16:45 Uhr 
Treffpunkt: Eingang Ruhrallee
Eintritt: 2,50 Euro Parkeintritt pro Person

Von Spielmannszügen und Fackelträgern begleitet führt der Laternenumzug durch den Westfalenpark zur Seebühne, wo anschließend St. Martin seinen Mantel mit dem armen Bettler teilt.

Westfalenpark Dortmund
An der Buschmühle 3
44139 Dortmund

   

St. Martin in der Bittermark
Samstag, 13. November 2021, ab 17 Uhr 
Treffpunkt: AWO-Bittermark, Sichelstr. 22
Anmeldung bitte über Frau Kamzela-Bode, Tel. 0231 734982

Für Martinsbrezel und Bratwurst sowie Kinderpunsch und andere Getränke ist gesorgt.

AWO Ortsverein Dortmund Bittermark
Sichelstraße 22
44229 Dortmund

   

Martinsmarkt und Martinsumzug in Mengede
Sonntag, 14. November 2021, ab 12 Uhr 
Dortmund Mengede, Im Amtshauspark

Der Martinsmarkt findet von 12 bis 19 Uhr statt. Dort gibt es neben verschiedenen Verkaufsständen auch Leckereien wie Würstchen, Pommes, Grünkohl, Waffeln, Kuchen und natürlich auch die heißbegehrten Martinsbrezeln. Der Martinszug startet gegen 17.30 Uhr von der St.-Remigius-Kirche und führt durch Mengede zum Amtshauspark.

Gewerbeverein Mengede e. V.
Am Hohen Teich 25
44359 Dortmund


Wisst Ihr noch von weiteren Martinsumzügen in Dortmund? Dann meldet Euch bei uns per Mail an ahoineovaudecom oder über Instagram oder Facebook – wir ergänzen unsere Liste gerne!

   

Das benötigt Ihr um eine DIY-Laterne aus einer PET-Flasche zu basteln: 
 

  • leere PET-Flasche
  • oranges Transparentpapier
  • weißes und schwarzes Tonpapier
  • etwas Draht
  • flüssige Klebe 
  • Schere
  • Stiel mit Haken
  • LED Kerze/ Licht

   

Bastelanleitung für eine Upcycling-Fuchs-Laterne: 

  1. Die PET-Flasche mit einer Schere zuschneiden. Für die Laterne benötigt Ihr nur das untere Drittel der Flasche. Wichtig ist, dass Ihr die Fuchs-Ohren ebenfalls aus der PET-Flasche ausschneidet.
  2. Orangenes Transparentpapier in Schnipsel reißen, so lässt es sich besser ankleben. 
  3. PET-Flasche von außen mit flüssigem Kleber bestreichen.
  4. Die Flasche mit den Transparentpapier-Schnipseln bekleben und anschließend gut trocknen lassen. 
  5. Ohren und Gesicht aus dem weißen Tonpapier und Augen und Nase aus dem Schwarzen zuschneiden. Besser geht's, wenn Ihr Euch dabei die Formen mit einem Stift vormalt. 
  6. Wenn das Transparentpapier trocken ist, könnt Ihr das Tonpapier auf die PET-Flasche kleben. 
  7. Damit Ihr die Laterne tragen könnt, bohrt Ihr beidseitig zwei kleine Löcher in die Flasche (am besten hinter die Ohren) und fädelt den Draht hindurch. 
  8. LED-Licht in die Laterne legen und mit dem Haken am Stiel die Laterne führen. 

   Viel Spaß an St. Martin in Dortmund!

alle Geschichten