Zum Hauptinhalt springen
Facebook
Instagram
Shop

Dortmund zum Hören: Kreuzviertel – Das Dorf in der Innenstadt

|   Stadtgespräche

Gastro, BVB, Ökos, Altbau und Parkplatzprobleme – so ließe sich das Kreuzviertel wohl zusammenfassen. Doch Moritz und Björn, der hier aufgewachsen ist, schauen sich das in unserem Audioguide "Dortmund zum Hören" genauer an. Macht mit bei ihrem Spaziergang durch dieses Dorf in der Innenstadt.

"Dortmund zum Hören" ist der erste Audioguide unserer Stadt, gesprochen von Schauspieler Björn Jung und Autor Moritz Bergmann – und präsentiert von Dortmunder Kronen.

Auch in Staffel 2 nehmen Euch die beiden in Dortmund geborenen Kreativköpfe wieder mit auf eine akustische Stadtrundfahrt. Das Besondere an den neuen Folgen: Auf ihren persönlichen Spaziergängen sind Björn und Moritz nun zu unterschiedlichen Tageszeiten unterwegs. Das macht ihre Touren noch atmosphärischer.

Wie gehabt melden sich die Beiden mit lockerem Wissen und unterhaltsamen Anekdoten zu den jeweiligen Schauplätzen und Sehenswürdigkeiten – perfekt für Touristen und Frisch-Zugezogene. Doch auch Ur-Dortmunder*innen werden bei den Streifzügen Neues entdecken. Denn Björn und Moritz legen ihr Augenmerk vor allem auf Dinge, die erst auf den zweiten Blick erkennbar sind.

Darum geht's in der aktuellen Folge: An Heimspieltagen des BVB wandelt sich das Kreuzviertel – dann wird es zur Durchlaufstation für Menschenberge, die zum Stadion pilgern oder nach Abpfiff noch die Kneipen unsicher machen. "Das Flirren merkt man hier besonders", hält Björn fest. Vielleicht, weil es an Nicht-Spieltagen so ruhig und beschaulich ist in diesem Dorf, das mitten in der Stadt liegt. Auf ihrer Tour ziehen Björn und Moritz von der namensgebenden Kreuzkirche über den Neuen Graben und die Hohe Straße zurück zum Vinckeplatz. Dabei schauen sie sich die schönen Altbau-Häuser sowie die Läden und "Gastronomie an jeder Ecke" genauer an, um das Flair des Viertels einzufangen – das laut einem Graffiti ausdrücklich "kein Kiez" ist.    

Viel Spaß beim Hören!

   

Macht mit!
Was macht Ihr eigentlich, wenn Ihr unseren Podcast hört? Schön aufm Sofa fleezen – oder lauft Ihr die beschriebene Strecke nach? Zeigt es uns bei Instagram oder Facebook: Postet Eure Fotos oder Storys mit den Hashtags #DORTMUNDahoi und #DortmundZumHören, markiert uns oder schickt uns Eure Eindrücke per DM. Ihr könnt uns natürlich auch eine E-Mail schreiben. Wir freuen uns auf Eure Anekdoten!

   

Als Hintergrund zu den Beiden: Björn Jung ist Schauspieler, Komiker, Hörspielsprecher sowie Theaterproduzent und arbeitet für zahlreiche Film- und Theaterproduktionen. Moritz Bergmann (passender Name für einen ausm Pott!) ist gelernter Werbetexter, freier Autor und Gründer der Marke Dortmunderisch.

Moritz und Björn nehmen Euch jeden Dienstag mit auf ihre Touren durch Dortmunds Parks, Einkaufsstraßen und Stadtteile – also: stay tuned!

alle Geschichten