Zum Hauptinhalt springen
Facebook
Instagram
Shop

Besondere Termine: Musikprojekt, Foto-Ausstellung und Lesung

|   Lieblingsstadt

Diesmal erwarten Euch das Musikprojekt „Streetband“, eine Foto-Ausstellung von Studierenden im Künstlerhaus, Live-Musik von TANTE MATTA und einem Singer-Songwriter sowie eine Lesung von Sarah Bauer im Kulturort Depot. Hier kommen unsere besonderen Termine für diese Woche.

Mittwoch, 16.03.2022, 17-18 Uhr: Streetband

Das Kunstprojekt „Gemischte Tüte“ hat in Kooperation mit dem Mädchentreff und dem Konzerthaus Dortmund ein spannendes Musikprojekt auf die Beine gestellt: „Streetband“. Es basiert auf der Überzeugung, dass jede*r das Recht und die Fähigkeit hat, selbst Musik zu machen und zu schaffen. Dabei steht nicht musikalische Exzellenz im Vordergrund, sondern das Motto „Musik für, von und mit allen“. Das Projekt der Nordstadt-Streetband findet in Kooperation mit der Stadtteil-Schule Dortmund e. V. statt. Einmal in der Woche kommen dort Mädchen und Frauen zusammen und machen Musik.

Stadtteilschule
Oesterholzstraße 120
44145 Dortmund 

   

Freitag, 18.03.2022, ab 18 Uhr: Künstlerhaus Dortmund - Don’t dream it’s over 

Im Künstlerhaus Dortmund gibt‘s von Freitag bis Sonntag die spannenden Abschlussarbeiten von neun Fotografie-Studierenden der FH Dortmund zu sehen. Thematisch abgebildet sind gesellschaftliche Fragestellungen, aber auch Auseinandersetzungen mit der eigenen Autor*innenschaft. Alle Arbeiten verbindet neben dem Umgang mit dem Medium der zeitgeschichtliche Rahmen. 

Eine Gesprächsrunde mit den Ausstellenden gibt es dann am Sonntag, den 20.03.22 ab 15 Uhr, moderiert von Prof. Dr. Marcel René Marburger.

Kosten: Eintritt frei

Künstlerhaus Dortmund 
Sunderweg 1 
44147 Dortmund 

   

Freitag, 18.03.2022, 19:30 Uhr: Musik im Kulturort Depot Dortmund - TANTE MATTA trifft… 

Die deutschsprachige Band TANTE MATTA lädt regelmäßig zu besonderen Abenden ins Depot an der Immermannstrasse, spielt Songs aus ihrem eigenen Repertoire und trifft an diesen Abenden auf andere Musiker. Diesmal ist Singer-Songwriter Siggi Stern zu Gast. Zu den Musikern gesellt sich ein weiterer Gast und das Wohnzimmer der TANTE wird zugleich zur Galerie: Autorin und Fotografin Sarah Bauer hat wundervolle Fotos im Gepäck, die auf ihrem mehrmonatigen Roadtrip durch die Vereinigten Staaten entstanden sind – und: Sarah Bauer ist auch unser nächster Besonderer Termin. 

Wenn Ihr Lust habt ein wenig zu schnacken, es Euch gemütlich zu machen und einfach einen schönen Abend zu verbringen, solltet Ihr Euch einen Platz sichern.

Kosten: 10 Euro

Depot e.V. 
Immermannstraße 29 
44147 Dortmund 

   

Samstag, 19.03.2022, 19:30 Uhr: Lesung im Kulturort Depot Dortmund - Angst ist keine Ausrede 

Am Freitag sind ihre Fotografien illustre Begleitung von TANTE MATTA, am Samstag stellt Autorin Sarah Bauer in der Galerie im Depot ihr Buch „Angst ist keine Ausrede – 13.000 km solo durch die USA“ vor. Sie nimmt Euch mit auf einen befreienden Roadtrip durch die Vereinigten Staaten. Seid Ihr selbst schon auf Tour gewesen? Habt Ihr vielleicht selbst einen Roadtrip geplant und scharrt schon mit den Füßen, dass die Welt endlich wieder so offen wird, wie sie einmal war? Oder zögert Ihr noch? Das eigene Zögern zu überwinden und seine Träume wahrzumachen – darum geht’s am Samstag in gemütlicher Atmosphäre. 

Bis zum 17.03.2022 könnt Ihr Euch unter depotdepotdortmundde anmelden und einen Platz sichern!  

Kosten: Eintritt frei 

Depot e.V. 
Immermannstraße 29 
44147 Dortmund 

   

Samstag, 19.03.2022: Studio Freischütz, Waldschänke - Good Times // ABGESAGT 

Studio Freischütz in Schwerte wollte gemeinsam mit Larse und Fish eine der legendärsten Partys in Dortmund wiederaufleben: die „Good Times“, bekannt aus dem FZW und dem Daddy Blatzheim. Die Veranstaltung wurde jedoch vorerst abgesagt. Das Freischütz wird ab sofort in seinen Räumen Geflüchtete aus der Ukraine beherbergen, die dringend eine sichere Unterkunft benötigen. Bereits gekaufte Tickets werden erstattet.

    

 

alle Geschichten