Zum Hauptinhalt springen
Facebook
Instagram

Hier könnt Ihr jetzt wieder shoppen – #clickandmeet

|   Lieblingsstadt

Lust auf Shoppen? Das geht jetzt wieder im lokalen Einzelhandel – wenn auch unter besonderen Bedingungen: Beim "Click and meet" macht Ihr im Geschäft Eurer Wahl einen Termin, an dem Ihr dann corona-konform vorbeischauen und einkaufen dürft. Wer das anbietet, seht Ihr in unserer Übersicht.

Die Corona-Auflagen zwingen den kleinen Einzelhandel, neue und kreative Wege zu finden: Erst gab es das kontaktlose oder Window-Shopping, bei dem Ware im Schaufenster oder Online-Shop entdeckt, online bestellt und dann im Laden abgeholt wird. Daher wird diese Art des Einkaufens auch als click & collect bezeichnet.

Nun folgt click & meet, bei dem Ihr nicht nur zum Geschäft kommt, um die Ware abzuholen, sondern um tatsächlich reinzugehen und Euch mit dem Verkäufer austauschen zu können. Und das geht so: Mit dem Geschäft Eurer Wahl macht Ihr einen festen Termin ab – telefonisch, per Chat-Nachricht oder Online-Formular oder ganz persönlich beim Vorbeighen. Der Laden vergibt diese Termine so, dass Ihr dann die einzigen Kunden seid bzw. dass die vorgeschriebene Kundenzahl pro Quadratmeter nicht überschritten wird – die Hygiene-Vorschriften werden also weiter eingehalten. Im Geschäft müsst Ihr zwar eine Maske tragen, aber Ihr könnt Euch beraten lassen, Euch die Ware genauer anschauen oder sogar austesten und natürlich auch kaufen und direkt mitnehmen, falls Ihr überzeugt seid.

Im Lockdown sind zudem viele Läden dazu übergegangen, eine Beratung über Instagram, WhatsApp und Co. anzubieten. Auf ihren Instagram-Accounts – im Store oder im Feed – findet Ihr oftmals viele Infos zum Sortiment und zu aktuellen Angeboten.

Weiter gilt: Unterstützt unsere lokalen Läden – #supportyourlocals!

Hier eine kleine Übersicht an Läden, die click and meet anbieten und auch darüber hinaus (beispielsweise bei Instagram) ziemlich aktiv sind:

Archiv
www.facebook.com/ArchivDortmund

   

Artisan Natürlichschön
www.instagram.com/artisan.natuerlich.schoen

   

Das Atelier Zauberhaft – Brautmoden
www.instagram.com/dasatelierzauberhaft

   

Azad Einrichtungshaus
www.instagram.com/azad_einrichtungshaus

   

bunert
www.instagram.com/bunertdortmund

   

Clara Himmel
www.instagram.com/_clara_himmel_

   

Das kleine Weiße
www.instagram.com/daskleineweisse

   

elkedag
www.instagram.com/elkedag_

   

Fortunello – Schönes für drinnen & draußen
www.instagram.com/fortunello_dortmund

   

Hej Store
www.instagram.com/hejstore

   

Henriette’s Küchenladen
www.instagram.com/henriettes_kuechenladen

   

La Seda Modeschmuck
www.instagram.com/laseda.modeschmuck

   

Lindner Fashion
www.instagram.com/lindner_fashion

    

Lucky Loot
www.instagram.com/luckyloot.store

    

Macao
www.instagram.com/macao_fashion

    

MARA! THE CONCEPT STORE
www.instagram.com/mara_the_concept_store

   

Milio
www.instagram.com/miliodesign

    

ORTNER Dortmund
www.instagram.com/ortnerdortmund

   

Rosig
www.instagram.com/rosig.dortmund

   

schischi home
www.instagram.com/schischihome

    

Street Art Gallery
www.instagram.com/44309gallery

    

ügo
www.instagram.com/uego_dortmund

    

U-Nikat
www.instagram.com/unikatdortmund

    

Unterhaltung Lieblingsstücke
www.instagram.com/unterhaltunglieblingsstuecke

    

Pianohaus van Bremen
www.vanbremen.de

     

Vintage Store
www.instagram.com/vintagestore_dortmund

     

Wim Gelhard
www.instagram.com/wimgelhard

    

Yogabude
www.instagram.com/yogabude

     

Zielonka Jewellery Design
www.instagram.com/zielonkajewellerydesign

 

Meldet uns Eure Lieblingsläden!

Gibt es einen kleinen Laden in Dortmund, der Eurer Meinung nach unterstützenswert ist und Window-Shopping oder click & meet bzw. andere besondere Aktionen startet, um sich in der Pandemie zu behaupten? Dann schreibt uns eine Nachricht bei Instagram oder Facebook oder alternativ auch eine E-Mail. Wir möchten genau auf solche Geschäfte aufmerksam machen – und werden die Liste hier gerne aktualisieren.

alle Geschichten