Zum Hauptinhalt springen
Facebook
Instagram
Shop

Öffnungszeiten

nur geschlossene Gesellschaft – schaut für Events wie Biertasting etc. auf die Website

Feiern wie in einer anderen Zeit!

Was als erstes auffällt: dieses ganz besondere Licht! Wenn es draußen noch hell ist, strömt es durch die riesigen Fenster zu beiden Seiten des festlichen Saals. Ist es hingegen bereits dunkel draußen, so strahlen die echten Kerzen auf den Kronleuchtern und den Tischen sowie an den Wänden nur so um die Wette.

Direkt stellt sich ein Gefühl der Gemütlichkeit ein. Ein Gefühl aus einer anderen Zeit. Festlich. Behaglich. Urig. Zum Wohlfühlen. Wie ein ganz besonderes Zuhause.

Die lange Tafel in der Mitte, das viele Holz, die rustikalen Tische und wuchtigen Stühle, die kristallernen Gläser, der Kamin – all das macht die Speisekammer zu einer ganz besonderen Event-Location.

Und die könnt Ihr mieten: für Hochzeiten, Geburtstage, Taufen, andere Familien- sowie Firmenfeiern. Eine Freie Trauung ist in der Gustav-Adolf-Kirche direkt nebenan möglich. Bei gutem Wetter können die Gäste auch den schönen Außenbereich der Speisekammer nutzen. Das Haus im Farm-Stil wurde aufwändig und mit viel Liebe zum Detail restauriert – und wird für geschlossene Gesellschaften sowie bei Events zum Pop-up-Restaurant.

Dabei steht die Küche allen Gästen offen, um mal einen Blick in die Töpfe zu werfen, vorab zu kosten und sich am Herd gemeinsam mit den Köchen auszutauschen. Das Team hat langjährige Erfahrung und bietet Catering aus Meisterhand sowie mit viel Herzblut.

Von den Kochkünsten konnten wir uns schon durch die Sch(m)atzkiste überzeugen. Angesichts von Corona muss das Restaurant in diesen Zeiten ja zu den Gästen kommen – und so liefert das Speisekammer-Team ein 4-Gänge-Menü inklusive Bier-Aperitif und Wein nach Hause, das jeder in der eigenen Küche ganz leicht in wenigen Schritten finalisieren kann. Auch bei unserer eigenen Foodbox Zwei|Mahl|Zeit haben sie einen leckeren Hauptgang beigesteuert. Ein bisschen Ersatz-Restaurant-Feeling.

Auch wenn der eigene Essbereich wohl kaum mit der tollen Atmosphäre in der Speisekammer mithalten kann...