Zum Hauptinhalt springen
Facebook
Instagram
Shop
zurück

Café Rot

Kontakt

Café Rot
Robert-Koch-Str. 26
44143 Dortmund 

01573 4511927
infocafe-rotde 

cafe-rot.de
www.facebook.com/Cafe-Rot
www.instagram.com/caferot_dortmund

Öffnungszeiten

Di. - So.: 10 Uhr - open end

Café Rot – wo man sich wie zuhause fühlen kann

"Fühl dich ganz wie zu Hause" – wie kann man schöner in einem Café begrüßt werden?! Selvi und Ali, die Betreiber des Café Rot im Kaiserviertel, möchten für jeden da sein. Und das merkt man auch. Wenn zum Beispiel Kinder mal schreien oder Quatsch machen, dann gehört das dazu. Schließlich sind ihre eigenen auch oft mit im Laden. So entsteht eine sehr offene und herzliche Atmosphäre, sehr entspannt und einladend.

Wer möchte, kann sich an die Tische draußen setzen und ein bisschen die Vibes des Viertels genießen. Drinnen ist es sehr modern, offen und gemütlich – perfekt auch zum Lernen oder für einen Schnack unter Freunden bei Regenwetter. An der Theke steht ein langer Tisch für den Familien-Brunch. Vom Frühstück über Mittagstisch bis zum Feierabendbierchen wird alles angeboten. Abends werden derzeit die Spiele der Fußball-EM im Hinterhof übertragen.

So bunt durchmischt wie das Teilnehmerfeld sind auch die Orte, an denen Selvi und Ali schon gelebt haben – festgehalten auf der Fotowand, die unbedingt einen Blick wert ist. So waren die beiden zum Beispiel in einem Hotel in Istanbul zuhause, bevor sie 2016 nach Dortmund gekommen sind. Im Februar 2020 haben sie dann den Mietvertrag für ihr Café unterschrieben und im Oktober war Eröffnung, nur um bereits nach einem Monat wieder zu schließen – Lockdown. Nun haben die beiden seit Mai 2021 wieder auf.

Es ist wirklich ein Familienunternehmen: Ali und Selvi bedienen die Gäste, während ihre Mutter beispielsweise Kuchen backt. Und so ist "Omas Käsekuchen" nicht nur eine Floskel, sondern eher Programm.  Alle Kuchen sind selbst gemacht, viele glutenfrei und mindestens die Hälfte vegan. Der vegane Avocadokuchen mit den frischen Blaubeeren hat es uns besonders angetan – ein absoluter Traum! Auch das Brot wird selbst gebacken.

Wenn ein Produkt nicht aus ihrer eigenen Herstellung kommt, dann jedoch meist zumindest aus der Region. So stammt zum Beispiel die Milch vom Waltroper Milchbauern "Billmann" und das Eis von Hitzefrei – ebenfalls einer unserer Lieblingsorte.

Und auch abseits der Lebensmittel übernimmt das Café Rot Verantwortung: So können die Gäste einen Gutschein kaufen, ihn draußen an einer Wäscheleine festklammern und jemand, bei dem wegen der Pandemie oder generell der Euro nicht so locker sitzt, kann ihn sich ohne große Aufmerksamkeit nehmen und im Laden einlösen – und Ali und Selvi spendieren dann noch ein heißes Getränk zum Kuchen oder eine Suppe zum Salat. "Wir wollen den Leuten ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Es sind die kleinen Dinge, die uns glücklich machen", sagt Selvi zu der Aktion.

Kurz: Das Café Rot ist ein super schöner Laden im Kaiserviertel mit einer netten und entspannten Atmosphäre – echt eine Bereicherung!