Zum Hauptinhalt springen
Facebook
Instagram
Shop
zurück

Marktschwärmer Dortmund

Öffnungszeiten

westliche Innenstadt
BierCafé West
Lange Str. 42
44137 Dortmund
Do.: 17 - 18 Uhr

   

Saarlandstraßen-Viertel
Sonnenstr. 22 (Hinterhaus)
44139 Dortmund
Do.: 18 – 19 Uhr

Öffnungszeiten

Huckarde
Buschstr. 172
44369 Dortmund
Mi.: 16 - 18 Uhr

   

Schüren
Schürener Str. 85
44269 Dortmund
Di.: 17 - 18 Uhr

Tipp

Immer mal wieder finden im BierCafé West tolle Verkostungen statt. Dann könnt Ihr dort um die Tische schlendern und mal hier, mal dort probieren.

Feierabendmarkt 2.0

Frische, regionale und saisonale Produkte ganz einfach von unterwegs, dem Büroschreibtisch oder – viel gemütlicher – vom Sofa aus online einkaufen. Direkt beim Produzenten. Hört sich schon mal wunderbar einfach und bequem an? Sehen wir genauso.

Bei den Marktschwärmern wartet Ihr nicht etwa, bis der Bote an der Tür klingelt. Denn der wird in diesem Fall nie kommen. Nein, als (sogenannte) Marktschwärmer macht Ihr Euch selbst auf – ob direkt nach Feierabend oder nochmals vom Sofa aufgesprungen: Ihr holt Eure Bestellung in der nächsten Schwärmerei ab. Dabei lernt Ihr die Menschen hinter den Produkten, die Erzeuger*innen persönlich kennen. Mehr Transparenz geht nicht – oder?

Organisiert und geleitet wird die Dortmunder Schwärmerei von Julia Welkoborsky. Julia ist Urdortmunderin, geboren in der Innenstadt, aufgewachsen in Lütgendortmund. Fürs Studium ging sie kurz nach Köln – und dann wieder zurück. Sie hat Wirtschaftsrecht mit dem Schwerpunkt Marketing studiert und engagiert sich schon seit Jahren im Nutztierschutz.

Weil sich Julia für eine artgerechte Tierhaltung und nachhaltige Ernährung interessiert, recherchierte sie, welche Erzeuger die Standards einhalten – wem sie also vertrauen kann. Dabei stieß sie auf Berichte über die Berliner Marktschwärmer. Sie wurde hellhörig, wollte mehr erfahren und besuchte die Schwärmer in der Hauptstadt. Hier lernte sie den Feierabend-Markt 2.0 kennen. Sie war sofort Feuer und Flamme und entschied sich, dass Konzept unbedingt auch in ihre Heimat zu holen. Am 7. Dezember 2017 wurde dann zum ersten Mal in Dortmund geschwärmt.

Auf dem gemütlichen Feierabendmarkt packt Ihr Eure Einkäufe ein, könnt in entspannter Atmosphäre plaudern und Euch inspirieren lassen – das etwas andere Einkaufserlebnis eben. Ihr bleibt flexibel, einen Mitgliedsbeitrag oder Mindestbestellwert gibt es nicht.

Die Marktschwärmer-Kundschaft wächst genauso wie die Zahl der Ausgabestellen: Neben dem BierCafé West am Nordende des Westparks gibt es Schwärmereien in Huckarde und Schüren – und jetzt auch eine Abholstation an der Sonnenstraße im Saarlandstraßenviertel. Dort durchquert Ihr erstmal einen Hinterhof, der im Sommer bestimmt richtig schön wirkt. Das Ganze hat einen urbanen Industrie-Look und sieht nach Ateliers und dergleichen aus. An einem kleinen Hinterhaus angekommen lauft Ihr eine Treppe hoch und – zack – seid Ihr auch schon in der Abholung. Diese alten Gebäude haben wirklich Charme!

Stöbert doch auch mal unter www.marktschwaermer.de und entdeckt, was Euch da so alles anlacht: Obst und Gemüse, Käse, Fleisch, Brot, Eis, Getränke und noch viel mehr. Genießt die Frische und den Geschmack unserer Region. Unterstützt nebenbei die Ernährungswende für mehr Regionalität und Fairness auf dem Teller. Übrigens, wenn Ihr mehr tun wollt: Jeder kann eine Schwärmerei eröffnen... 

Also fleißig mitgeschwärmt!